BARTELS kontakt

Grambartstraße 29
30165 Hannover-Hainholz

0511 35868-0

0511 35868-78

Öffnungszeiten:

Mo - Fr07:00 - 18:00 Uhr
Sa06:00 - 12:30 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Burghard Haubold

Tel. 0511 35868-0

Fax 0511 35868-78

Ihr Ansprechpartner

Roy Gentzsch

Tel. 0511 35868-0

Fax 0511 35868-78

Ihr Ansprechpartner

Bernd Rosenberg

Ihr Ansprechpartner

Ingo Schuir

Windschutzscheiben-Reparatur oder Austausch? Wir prüfen für Sie, ob eine Reparatur möglich ist

Es kommt darauf an: Je nach Art und Position des Steinschlags entscheidet sich, ob eine Windschutzscheibe repariert werden kann oder durch eine Neue ersetzt werden muss.

Das hängt von verschiedenen Faktoren wie zum Beispiel Art, Größe und Lage der Beschädigung ab.
Wir empfehlen: Kommen Sie beim kleinsten WSS-Steinschlag bei uns vorbei. Unsere Glas-Spezialisten wissen, was zu tun ist. Wichtig ist rasches Handeln, damit aus einem kleinen Schaden nicht ein großer wird – und die Scheibe z. B. bei voller
Fahrt reißt.

Eine Reparatur ist nur dann möglich, wenn der Glasschaden nicht größer als eine 2-Euro-Münze ist und auf allen Seiten mehr als 10 cm von der Glaskante entfernt ist. Befindet sich der Schaden im Sichtfeld des Fahrers – das heißt in dem circa 30 cm breiten Bereich über dem Mittelpunkt des Lenkrads – ist eine Reparatur laut Gesetzgeber nicht zulässig. Die Scheibe muss dann ausgetauscht werden.

Windschutzscheiben-Reparaturen - sofern diese gesetzlich möglich sind - übernimmt Ihre Teilkaskoversicherung. Die Reparatur ist für Sie dann kostenlos. Falls ein Windschutzscheiben-Austausch notwendig ist, z. B. bei Sprung oder Steinschlag im Sichtfeld, so verbleibt für Sie nur die Selbstbeteiligung Ihrer Teilkasko.

 
Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de